Zum Inhalt springen

Rosskur 2024 in Bruchsal

Am letzten Wochenende starteten wir als Rover zur Rosskur* nach Bruchsal. Das Motto der Rosskur war in diesem Jahr ,,It-s me Super Rosskur“ inspiriert an dem Spiel ,,Super Mario“. Nach dem Check-in und einer Einweisung bauten wir noch schnell unsere Zelte auf, um ins 24 Stunden Geländespiel zu starten.

Die erste Station führte uns durch die Innenstadt von Bruchsal zu einem Verkehrsübungsplatz wo wir auf Bobbycars eine Super Mario ähnliche Strecke fahren mussten und dabei Punkte/Sterne sammelten. Mit neuen Koordinaten im Gepäck ging es weiter. Auf dem Weg gab es wie in Super Mario ,,Mystery Boxen“ die wir mithilfe eines Rätselhefts lösen konnten. Die Folgenden Stationen führten uns in die umliegende Städte/Dörfer und Wälder rund um Bruchsal. Mit den gesammelten Punkten und einer ordentlichen Portion Schlafentzug im Gepäck machten wir uns samstags wieder auf den Weg zurück zum Lagerplatz. Nach einem ordentlichen Power Nap startete am Abend die Siegerehrung. Es folgtet eine Rover mäßige Afterparty mit Live-Act der ,,Bruchsaler Uptown Band“. Mit einigen Blasen, müden Füßen und schönen Erlebnissen sind wir am Sonntag wieder heimgefahren und freuen uns auf die Rosskur 2025 am Bodensee.

*Die Rosskur ist ein 24-Stunden-Stationenlauf über insgesamt 50 bis 70 Kilometer. Bei der Rosskur treten jedes Jahr über 40 Roverrunden der Diözese Freiburg gegeneinander an.

Ein Gedanke zu „Rosskur 2024 in Bruchsal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert